www.kinderschutz-in-nrw.de / Termine / Kinderschutz in Schulen, Vereinen und anderen Kontexten

Fortbildungen im Bereich "Kinderschutz in Schulen, Vereinen und anderen Kontexten"

Januar 2018

24./25. Januar: Handeln bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung


Februar 2018

5. Februar 2018 - 05. Juni 2018: Fachkraft im Kinderschutz (Anbieter: Bundesarbeitgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V.)


März 2018

15./16. März: Erfassung und Einschätzung von Kindeswohlgefährdung in Theorie und Praxis


April 2018

10. April: Kindeswohlgefährdung unter besonderer Berücksichtigung der Rechte von Kindern und Jugendlichen

11./12. April: Sexuelle Übergriffe von Kindern und Jugendlichen: Verstehen und intervenieren

24. April: Dokumentation im Kinderschutz


Mai 2018

7./8.Mai: Starke Eltern - Starke Kinder® - Schulung zur Elternkursleitung

15. Mai 2018: Reden mit ... doch Schreiben über...? Fachliche Herausforderungen in der partizipativen Erstellung gutachtlicher Stellungnahmen


Juni 2018

1. Juni - 8. Dezember: Zertifikatskurs: Anwalt/Anwältin des Kindes Verfahrensbeistand §158 FamFG (Anbieter: Weiterbildungsinstitut Verfahrensbeistand)

6. Juni: Bei Verdacht und Hinweisen auf Gewalt- und Machtmissbrauch hinsehen und handeln – Sensibilisierung von Haupt- und Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit

7. Juni: Grundlagen Kinderschutz für Haupt- und Ehrenamtliche in Freizeit und Sport

11./12. Juni 2018: Sexualisierte Übergriffe durch Jugendliche an Kindern – eine Herausforderung (nicht nur) für die Jugendhilfe!

13. Juni: §8a und die Rolle der Erzieherin/des Erziehers im Kontext der Kindeswohlgefährdung und Elternarbeit – rechtliche Sicherheit für die eigene Arbeit


September 2018

03. September - 11. Dezember 2018: Fachkraft im Kinderschutz (Anbieter: Bundesarbeitgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V.)

6./7. September: Gesprächsführung mit Eltern im Kontext von Kindeswohlgefährdung

10./11. September 2018: Gespräche mit Kindern und Jugendlichen im Kinderschutz


Oktober 2018

10. Oktober: Datenschutz im kooperativen Kinderschutz


November 2018

6. November: Kindeswohlgefährdung „Erkennen – Beurteilen – Handeln“ für pädagogische Fachkräfte im Berufseinstieg

14. November: Dokumentation im Kinderschutz

19./20. November: Partizipation von Kindern, Jugendlichen und Eltern im Kontext von Kindeswohlgefährdung 

22. November 2018: Erfahrungen mit Gewalt und Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen


Dezember 2018 

3./4. Dezember: "...aber niemand hat etwas getan...“ - Herausfordernde Aspekte der Einschätzung und des Handelns bei Verdacht auf sexuelle Gewalterfahrungen in Kindheit und Jugend

12./13. Dezember: „Wenn nichts mehr geht...“ – Einführung in pädagogisches Erkennen, Verstehen und Handeln bei Verdacht auf Traumafolge-Störungen bei Kindern und Jugendlichen