www.kinderschutz-in-nrw.de / Für Fachkräfte / Kinderschutz in NRW / Schwangerschafts- und Schwangerschafts- Konfliktberatungsstellen

Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen

AWO NRW: Beratungsstelle für Sexualität, Schwangerschaft und Familienplanung

Die Beratungsstelle für Sexualität, Schwangerschaft und Familienplanung der AWO NRW bietet kostenlose und unverbindliche Information und Beratung an.

Die AWO berät zu allen Fragen rund um Schwangerschaft, im Schwangerschaftskonflikt. Sie gibt Antworten auf Fragen zu Sexualität, Partnerschaft und informiert über unterschiedliche Verhütungsmöglichkeiten und Aids-Erkrankung. Jugendliche Schwangere und junge Mütter werden stützend in sozialen, rechtlichen und medizinischen Belangen begleitet.

Landesarbeitsgemeinschaft
der Arbeiterwohlfahrt NRW
c/o AWO OWL e.V.
Detmolder Str. 280
33605 Bielefeld
Tel. (0521) 9216-101/-201
E-Mail: lag[at]awo-nrw[dot]de

Weitere Informationen und Links unter www.awo-nrw.de

Landesverband donum vitae NRW

Der Landesverband donum vitae NRW e.V. ist Träger von staatlich anerkannten Schwangerschaftsberatungsstellen. Die Beratungsstellen bieten in Kooperation mit Ärzten und Ärztinnen an 40 Orten Rat, Begleitung und Hilfe an. donum vitae NRW berät in allen Fragen und Problemen zu Schwangerschaft und Geburt.

donum vitae ist ein von Christen getragener Verein bürgerlichen Rechts, deren Beratung auf einem christlichen Menschenbild basiert.

(Textquelle: eigene Darstellung, siehe http://www.nrw-donumvitae.de).

In NRW gibt es insgesamt 40 Beratungsstellen, die jedes Jahr 15.000 Frauen und Paare informieren, beraten und begleiten:

Landesverband donum vitae NRW e.V.
Markmannsgasse 7
50667 Köln
Telefon: 0221 222 543 0
Fax: 0221 222 543 40
E-Mail: nrw[at]donumvitae[dot]org
www.nrw-donumvitae.de

Evangelische Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen

Evangelische Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen bieten Hilfen im Schwangerschaftskonflikt, vor und nach einer Geburt und bei Fragen rund um Sexualität. Sie informieren über Familienplanung und Verhütung.

Frauen erfahren in der evangelischen Schwangerschaftskonfliktberatung Begleitung im Entscheidungsprozess und Unterstützung, unabhängig von ihrer Entscheidung.

(Textquelle: eigene Darstellung, siehe http://www.ekir.de/www/index.php).

Unter folgendem Link finden sie die Evangelischen Beratungsstellen NRW der nordrhein-westfälischen Landeskirche und ihrer Diakonischen Werke: http://www.ekir.de/beratung-nrw/

Weitere Informationen über die Beratungsstellen

Bereich der Evangelischen Kirche im Rheinland:
Edwin Jabs

Hauptstelle für Familien- und Lebensberatung der Evangelischen Kirche im Rheinland
Graf-Recke-Str. 209a
40237 Düsseldorf
Telefon: 0211 3610 300
Fax: 0211 3610 309
E-Mail: beratung.hauptstelle[at]ekir[dot]de
http://www.ekir.de/hauptstelle/

Bereich der Evangelischen Kirche von Westfalen:
Elmar Knipp/Jan Wingert

Hauptstelle für Familienberatung der Evangelischen Kirche von Westfalen in der Diakonie
Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe
Friesenring 32/34
48147 Münster
Telefon: 0251 2709-250 (Knipp), 0251 2709-220 (Wingert)
Fax: 0251 279-55221
E-Mail: eknipp[at]hauptstelle-ekvw[dot]de, jwingert[at]hauptstelle-ekvw[dot]de
http://www.ekir.de/beratung-nrw/

Bereich der lippischen Kirche:
Christoph Pompe

Evangelisches Beratungszentrum des Diakonischen Werkes der Lippischen Landeskirche
Lortzingstr. 6
32756 Detmold
Telefon: 05231 9928-0
Fax: 05231 9928-40
E-Mail: beratung[at]lippische-landeskirche[dot]de
www.lippische-landeskirche.de

Katholische Schwangerschaftsberatung

Die Katholische Schwangerschaftsberatung von Caritas und dem Sozialdienst katholischer Frauen informiert, berät und begleitet Menschen bei Fragen, Problemen, Sorgen in der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes.

Die Sorgen und Ängste der Ratsuchenden stehen ebenso im Mittelpunkt wie die Frage, welche Unterstützung benötigt wird, um dem Kind eine gute Zukunft zu geben.

(Textquelle: eigene Darstellung, siehe http://www.caritas.de/hilfeundberatung/ratgeber/familie/schwangerschaft/gutberateninderschwangerschaft)

Auf der Website der Caritas finden sie unterschiedliche Beratungsstellen in NRW.

Deutscher Caritasverband e. V.
Karlstraße 40
79104 Freiburg
Telefon: 0761 200-0
Online-Beratung: http://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/onlineberatung
www.caritas.de

pro familia Landesverband NRW

pro famila ist eine Nicht-Regierungs-Organisation, an die sich Frauen, Männer, Mädchen, Jungen, Paare und Familien unabhängig von ihrem Alter oder ihrer Herkunft mit allen Fragen zu

  • Schwangerschaft, Geburt, Elternschaft und Familienplanung
  • Partnerschaft und Sexualität
  • Sexualpädagogik und AIDS-Prävention
  • sexualisierter Gewalt

wenden können. Die Mitarbeiter/innen leiten ihr Handeln aus Überzeugungen ab, wie sie in den Allgemeinen Menschenrechten festgelegt sind.

In NRW gibt es mehr als 30 Standorte.

(Textquelle: eigene Darstellung, siehe www.profamilia.de/angebote-vor-ort/nordrhein-westfalen.html)

pro familia Landesverband Nordrhein-Westfalen
Hofaue 21
42103 Wuppertal
Telefon: 0202 24565-0
Fax: 0202 24565-30
E-Mail: lv.nordrhein-westfalen[at]profamilia[dot]de
www.profamilia.de

Adressen vor Ort