Zum Hauptinhalt springen

Die Kinderschutzfachkraft – eine zentrale Akteurin im Kinderschutz

Die Broschüre stellt die Aufgaben und die Rolle der Kinderschutzfachkraft aus vielen unterschiedlichen Perspektiven von Autorinnen und Autoren mit verschiedenen beruflichen Hintergründen dar. Daraus ergibt sich ein breites Bild der Tätigkeit der Kinderschutzfachkraft, das zeigt, welche Entwicklung die Ausgestaltung der Rolle seit der Einführung dieser zusätzlichen beraterischen Instanz genommen hat. Alle Beiträge verbindet, dass die Kinderschutzfachkraft als eine zentrale Akteurin wahrgenommen wird, die dem Thema Kinderschutz auf vielen Ebenen in der Beratung, in der fachlichen Diskussion, in der Zusammenarbeit und in Netzwerken ein Gesicht geben kann.

Informationen zur Publikation

 

Herausgeber: Institut für soziale Arbeit e.V. in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund Landesverband NRW e.V. und der Bildungsakademie BiS

Die Kinderschutzfachkraft – eine zentrale Akteurin im Kinderschutz

Münster 2013, 128 Seiten

 

Der Weg zur Broschüre

 

Download der Broschüre