Allgemein

Kindeswohlgefährdung: Erkennen und helfen

Das Buch des Kinderschutz-Zentrums Berlin informiert umfassend und anschaulich über Gefährdungsformen und Hilfsmöglichkeiten bei Kindeswohlgefährdung.

Weitere Informationen

Kinder schützen – Eine Handreichung für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte

Die Broschüre der Polizei beinhaltet grundlegende Informationen über Kindeswohlgefährdung. Sie richtet sich an Lehrkräfte sowie pädagogische Fachkräfte. Diese bekommen Tipps, was sie im Falle einer vermuteten Kindeswohlgefährdung tun können. Außerdem enthält die Publikation Informationen für Ehrenamtliche.

Weitere Informationen

Sexualisierte Gewalt

DJI Impulse 2/17: Schluss mit Schweigen!

Das Forschungsmagazin des Deutschen Jugendinstituts (DJI) informiert darüber, wie Schulen, Heime und Vereine Kinder und Jugendliche vor sexueller Gewat schützen können. Dabei werde auch aktuelle Studienergebnisse veröffentlicht.

Weitere Informationen

 

Forum Sexualaufklärung und Familienplanung 2/2018: Prävention sexualisierter Gewalt

Das Magazin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung beinhaltet eine Sammlung von Fachtexten rund um das Thema „Prävention sexualisierter Gewalt“ sowie eine umfangreiche Infothek.

Weitere Informationen

 

Geschichten, die zählen – Bilanzbericht 2019

Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs informiert in diesem zweibändigen Bericht umfassend über ihre Arbeit von 2016 bis 2019. Band I beinhaltet unter anderem Schlussfolgerungen und Empfehlungen. In Band II erzählen Betroffene in eigenen Worten von ihrer Vergangenheit, ihren Wünschen und Hoffnungen.

Weitere Informationen

 

Thema Jugend: Grenzwertig

Sexuelle Grenzverletzungen unter Kindern finden sowohl in Familien als auch in Einrichtungen und Institutionen statt. Die Zeitschrift THEMA JUGEND deckt wichtige Aspekte des Themas ab und informiert über Möglichkeiten der Prävention.

Weitere Informationen

 

Sexuelle Gewalt in der Erziehungshilfe – Prävention und Handlungsempfehlungen

Das Handbuch richtet sich an Praktiker*innen, die in ihren Einrichtungen bzw. Organisationen Präventions- und Schutzkonzepte zur Gewährleistung der Rechte der Kinder und Jugendlichen entwickeln wollen/müssen.

Weitere Informationen

 

Wie man mit Kindern darüber reden kann: Ein Leitfaden zur Aufdeckung sexueller Misshandlung

Die Autorinnen und der Autor dieses Buches arbeiten seit langen Jahren mit sexuell misshandelten Kindern und führen Erziehende in das Gespräch mit den betroffenen Kindern ein. So soll dieses Buch ganz konkret helfen, sexuelle Misshandlung aufzudecken und Kindern Hilfe anzubieten. (Text aus der Publikation)

Weitere Informationen

 

Sexuell grenzverletzende Kinder – Praxisansätze und ihre empirischen Grundlagen

Die Expertise des Diplom-Psychologen Peter Mosser stellt sexuelle Übergriffe unter Kindern und Jugendlichen in den Mittelpunkt. Neben Modellen zur Entstehung sexuell auffälligen Verhaltens geht es um Möglichkeiten der Intervention und Behandlung.

Weitere Informationen

 

Zart war ich, bitter war's: Handbuch gegen sexuellen Missbrauch

Das Handbuch informiert umfassend über das Thema "sexualisierte Gewalt". nEs verbindet Praxiserfahrungen verschiedener Beratungsstellen und Institutionen, fundierte Auswertungen des Forschungsstands mit konkreten Hilfen für Betroffene und alle, die mit Kindern zu tun haben.

Weitere Informationen

 

Vernachlässigung

Kindesvernachlässigung: Erkennen – Beurteilen – Handeln

In der Broschüre wird das Thema Vernachlässigung verständlich und anschaulich dargestellt. Sie dient als grundlegende Informationsquelle für Menschen, die sich beruflich oder ehrenamtlich mit Kindern, Jugendlichen und Familien befassen. Im Mittelpunkt stehen der Umgang mit vermuteten Gefährdungssituationen und über Möglichkeiten der Kooperation im Kinderschutz. Die Broschüre wurde 2019 aktualisiert.

Weitere Informationen