Zum Hauptinhalt springen

Emotionale Verletzungen von Kindern: Erkennen und reagieren, präventive Ansätze entwickeln

Veranstaltungsbeschreibung

"Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. (…) Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig." (§ 1631 BGB). Dennoch sind Kinder immer wieder psychischer Gewalt durch Erwachsene ausgesetzt.

Wo seelische Verletzungen und entwürdigende Maßnahmen von Kindern anfangen, ist eine schwierige Frage, mit der allerdings auch pädagogische Fachkräfte in der Kita konfrontiert sind. Die Grenzen zwischen angemessenem Erziehungsverhalten und emotionalen Verletzungen von Kindern sind manchmal fließend.
Pädagogische Fachkräfte erfahren teilweise von emotional verletzendem elterlichem Erziehungsverhalten und stehen vor der Frage, wie damit umgegangen werden soll. Aber auch in der Kita kann es zu pädagogischem Fehlverhalten von Fachkräften gegenüber Kindern kommen. Es stellt eine Herausforderung für Teams und Leitung dar.

Nutzen

Die Veranstaltung beschäftigt sich u.a. mit Arten und Ursachen von emotional verletzendem Verhalten, um Mitarbeitende in der Kindertagesstätte für das Thema zu sensibilisieren.
Es geht auch um präventive Fragen: Was braucht es, um emotionale Verletzungen von Kindern zu vermeiden, wie reagieren wir verletzenden Elternteilen gegenüber oder wie reagieren wir innerhalb eines Kita-Teams bei emotional verletzendem Verhalten päd. Fachkräfte? Welche Meldeschwellen und -wege gibt es?

(Text aus der Ausschreibung)

VeranstalterLWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho

Zielgruppe

Mitarbeitende in Kindertagesstätten, Leitungen von Kindertagesstätten

Weitere Informationen

Datum

07./08.09.2021

Veranstaltungsort

LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho

Referent*in

Nicole Piel, Dipl.-Sozialarbeiterin

Kosten

170 Euro Teilnahmeentgelt, 67,00 Euro Verpflegung
42 Euro Übernachtung im Einzelzimmer, 27 Euro Übernachtung im Doppelzimmer

Anmeldeschluss

17.08.2021
Ansprechpartner*in (inhaltlich)Nicole Piel
E-Mail: nicole.piel[@]lwl[.]org
Telefon: 05733 923-326
Ansprechpartner*in (organisatorisch)

Heidi Jurkewitz
E-Mail: heidi.jurkewitz[@]lwl[.]org
Telefon: 05733 923-312

Link zur Anmeldung

Online-Anmeldung

Link für weitere Informationen

www.lwl-bildung.de