Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen e.V. (AJS)

Die AJS ist eine NRW-landesweit tätige Fachstelle zur Förderung des erzieherischen und gesetzlichen Kinder- und Jugendschutzes. Die Website bietet vielfältige Informationen zum Thema und stellt auch Materialien bereit.

Bildungsakademie BiS

Die Bildungsakaddemie BiS qualifiziert Fachkräfte im Kinderschutz und ausgewählten Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe. Der Träger der Bildungsakademie ist der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband NRW e.V.

Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter stellt Broschüren und Materialien zur Arbeit der Jugendämter und zum Thema Kinderschutz bereit. Zudem veröffentlich sie Stellungnahmen im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.

Deutsche Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin (DGKiM)

Die DGKiM hat das Ziel, die wissenschaftliche, klinische und praktisch-ärztliche Arbeit auf dem Gebiet der Erkennung und Verhinderung von Gewalt und Vernachlässigung an Kindern und Jugendlichen zu fördern. 2019 hat sie eine vielbeachtete und umfangreiche Kinderschutzleitlinie herausgebracht, die auf der Website zum Download bereitsteht.

Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung, -vernachlässigung und sexualisierter Gewalt e.V. (DGfPI)

Die DGfPI ist ein Forum für Angehörige aller Berufsgruppen, die in ihrer alltäglichen Arbeit mit den verschiedenen Formen von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung Verantwortung tragen und mit den Betroffenen sowie deren Familien arbeiten.

Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI), Thema Kinderschutz

Das DJI ist eines der größten sozialwissenschaftlichen Forschungsinstitute Europas. Zum Thema Kinderschutz gibt es neben einer Literaturdatenbank des Informationszentrums Kindesmisshandlung/Kindesvernachlässigung am DJI etliche nutzbringende Publikationen zum Download aus unterschiedlichen Forschungsprojekten.

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.

Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt sich seit über 45 Jahren für ein kinderfreundliches Deutschland ein. Im Mittelpunkt stehen dabei die Kinderrechte und die Hilfe für benachteiligte Kinder. Im Infoshop finden Fachkräfte Materialien zum Thema Kinderrechte und den jährlich erscheinenden Kinderreport Deutschland.

Deutsche Liga für das Kind e.V.

Die Deutsche Liga für das Kind ist ein bundesweit tätiges, interdisziplinäres Netzwerk zahlreicher Verbände und Organisationen aus dem Bereich der frühen Kindheit. Sie stellt zu diesem Bereich Materialien bereit und bringt die Zeitschrift „frühe Kindheit“ heraus, eine interdisziplinäre Fachzeitschrift für alle Fragen rund um Kinder im Alter von null bis sechs Jahren.

Förderverein Kinderschutzportal e. V.

Der Förderverein Kinderschutzportal e.V. verfolgt das Ziel, pädagogische Fachkräfte für ihre Arbeit in der Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt zu stärken. Dazu werden Informationen sowie weiterführende Links zur Verfügung gestellt und Materialien vorgestellt.

Institut für soziale Arbeit e.V. (ISA), Arbeitsbereich Kinderschutz

Das Institut für soziale Arbeit (ISA) e.V. in Münster arbeitet seit 1979 zu aktuellen Fragen der Kinder- und Jugendhilfe. Das ISA stellt auf seiner Website Materialien zur Sozialen Arbeit und zum Kinderschutz bereit.

Kompetenzzentrum Kinderschutz im Gesundheitswesen NRW

Die Aufgabe des Kompetenzzentrums besteht darin, Ärztinnen, Ärzte und alle weiteren Akteurinnen und Akteure im Gesundheitswesen in Nordrhein-Westfalen bei Fragen rund um den medizinischen Kinderschutz zu beraten.

Makista e.V.

Makista engagiert sich für die Verwirklichung der Kinderrechte in Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen. Der Verein bietet Trainings und Beratung an, initiiert Projekte, stellt Praxis-Materialien zur Verfügung und trägt zur bundesweiten Vernetzung bei.

Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) ist mit verschiedenen Aufgaben betraut, um die Weiterentwicklung der Frühen Hilfen in Deutschland zu unterstützen. Es stellt wertvolle Materialien für Eltern und Fachkräfte bereit, auch zum Thema Kinderschutz.

Schule gegen sexuelle Gewalt NRW

Auf diesem Portal finden Schulen Informationen und Hilfestellungen, um Konzepte zum Schutz vor sexueller Gewalt zu erarbeiten. Landesspezifische Angebote und Regelungen sind am Ende des jeweiligen Themenbereiches aufgeführt.

„Trau dich!“ Bundesweite Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs

Die Initiative basiert auf dem Ansatz der UN-Kinderrechtskonvention und einem umfassenden Konzept der Sexualaufklärung. Auf der Website finden sich vielfältige Informationen und Materialien zum Thema.