Arbeitshilfe zur Umsetzung des Kinderschutzes in der Schule

Es besteht der Verdacht einer Kindeswohlgefährdung. Was kann und was muss die Schule tun? In dieser Broschüre sind wichtige nformationen für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte in Ganztagsschulen gebündelt.

Weitere Informationen

Kinder schützen – Eine Handreichung für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte

Die Broschüre der Polizei beinhaltet grundlegende Informationen über Kindeswohlgefährdung. Sie richtet sich an Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte. Sie bekommen Tipps, was sie im Falle einer vermuteten Kindeswohlgefährdung tun können.

Weitere Informationen

Kinderschutz macht Schule

Was können Schulen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen tun? Diese Broschüre liefert Hintergrundinformationen und praxistaugliche Antworten.

Weitere Informationen

Schule fragt. Polizei antwortet.

Was tun, wenn eine Schülerin Opfer sexualisierter Gewalt im Netz wird? Oder wenn auf einem Handy in der Klasse Missbrauchsabbildungen auftauchen? Die Publikation der Polizeilichen Kriminalprävention bietet Lehrerinnen und Lehrern praxisnahe Informationen zur Nutzung des Smartphones in der Schule.

Weitere Informationen

Verdacht auf sexuellen Kindesmissbrauch in einer Einrichtung – Was ist zu tun?

Wenn es Hinweise auf sexuellen Missbrauch an Kindern oder Jugendlichen innerhalb einer Schule gibt, muss entschieden werden, ob die Polizei und/oder die Staatsanwaltschaft eingeschaltet wird. Die Broschüre informiert darüber.

Weitere Informationen

Materialien für die Arbeit mit Kindern

Acht Schutzengel für deine Rechte

Nur wer seine Rechte kennt, kann sie auch einfordern. Vor diesem Hintergrund informieren die Schutzengel-Materialien Jungen und Mädchen zwischen sechs und zehn Jahren über Kinderrechte.

Dazu gehören ein Leporello, ein Poster, Aufkleber sowie eine Anleitung, wie Lehrkräfte mit dem Material in der Grundschule arbeiten können.

Weitere Informationen

Henry kann helfen – Wenn deine Eltern dir wehtun

Henry, der Helferhund, informiert Kinder im Grundschulalter über gewaltfreie Erziehung. Und macht ihnen Mut, sich anderen anzuvertrauen und sich Hilfe zu holen, wenn sie Gewalt erfahren haben.

Weitere Informationen